GießübelGießübel

Sie befinden sich hier:

  1. Ehrenamt
  2. Bergwacht
  3. Bergwachten
  4. Gießübel

Bergwacht Gießübel

Kontakt

Bergwacht
Gießübel

im DRK-Kreisverband Hildburghausen

 

Ansprechpartner

Florian Krebs (Bergwacht-Leiter)

Mobil: 0171 4912358

Dienstgebiet

Unterkünfte der Bergwacht:
Bergwacht-Stützpunkt

Einsatzgebiet:
Das Dienstgebiet umfasst ca. 13 km² und erstreckt sich südlich des Rennsteigs: von Kahlert Ortsmitte aus an einer gedachten Linie vom Pegelhaus Talsperre über den Sommerberg nach Oberneubrunn, weiter südöstlich über den Hoheberg bei Schnett, über den Ansberg, über den Köhlersberg, am Ersteberg vorbei bis zur Kreuzung Schwanlbenhaupt, von dort über die Rennsteigstraße nach Kahlert.

Besonderheiten:

  • Naturlehrpfad Gießübler Schweiz mit dem Wahrzeichen von Gießübel, dem Nadelöhr, und noch einigen besonders schönen Felsformationen
  • Trinkwassertalsperre Schönbrunn in der Nähe
  • eine Geocaching-Tour beginnt gegenüber dem Kulturhaus, Laufzeit ca. 2 ½ Stunden

Karte zum Einsatzgebiet:

Naturschutzgebiete:

Leitung

Bergwacht-Leiter: Florian Krebs