MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Wohlfahrtsverbände in Thüringen fordern schnellstens handlungsfähige Landesregierung

Es geht um die Menschen in Thüringen, weder um einzelne Politiker, noch um politische Parteien. „Das Parlament muss jetzt handeln und einen Weg eröffnen, um mit einer stabilen Landesregierung gemeinsam das Land Thüringen voranzubringen.“, sagt Oberkirchenrat Christoph Stolte, Vorsitzender der LIGA der Freien Wohlfahrtspflege in Thüringen.